Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Seehofer will Streit mit Merkel beenden
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Seehofer will Streit mit Merkel beenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:02 05.06.2016
Anzeige
Berlin

Nach monatelangen Auseinandersetzungen vor allem um die Flüchtlingspolitik will der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer seinen Frieden mit CDU-Chefin Angela Merkel machen. Die Kanzlerin und er hätten jetzt wieder ein Fundament des Vertrauens gelegt, auf das man aufbauen könne. Das sagte er der „Bild am Sonntag“. Die Versöhnung zwischen den Schwesterparteien sei „Chefsache“, fügte er hinzu. Erneut verwahrte sich Seehofer gegen Ratschläge von Dritten: Die Annäherung „sollte nicht immer von Leuten aus der zweiten und dritten Reihe kommentiert werden, die noch nie Wahlen gewonnen haben.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Politik im Rest der Welt MITARBEITER DER WOCHE - Papst Franziskus

Man erinnert sich: Irgendwo in der zweiten Reihe lebt im Vatikan ein gewisser Joseph Aloisius Ratzinger, der Welt acht Jahre lang auch als Benedikt XVI.

04.06.2016

Erschöpft, ausgehungert und in Sicherheit vor dem IS - Zivilisten, die aus dem irakischen Falludscha entkamen, erzählen Schreckliches.

04.06.2016

Die CDU-Nein-Sagerin Bettina Kudla über ihre Motive.

04.06.2016
Anzeige