Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Seehofer will nach bayerischer Landtagswahl weitermachen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Seehofer will nach bayerischer Landtagswahl weitermachen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 06.10.2018
München

CSU-Chef Horst Seehofer will auch nach der Landtagswahl in Bayern als Innenminister im Bundeskabinett bleiben. „Ich habe ein großes Werk zu verrichten“, sagte Seehofer der „Welt am Sonntag“. Er wolle, dass die Politik wieder mehr auf die Anliegen der Bevölkerung schaue und für Recht und Ordnung sorge, betonte der 69-Jährige. „Diese Mission werde ich erfüllen.“ Auf die Frage, ob er nach der Bayern-Wahl auch den Parteivorsitz behalten wolle, sagte Seehofer: „Ich bin von meinem Parteitag bis zum Herbst nächsten Jahres gewählt.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kanzlerin Angela Merkel hat vor einer weiteren Spaltung in Deutschland und Europa gewarnt.

06.10.2018

Das Rücktritts-Chaos von Christian Kern hat nun ein Ende: Der österreichische Ex-Kanzler macht Schluss mit der Politik. Er sehnt sich stattdessen nach seinem alten Leben zurück.

06.10.2018

Die CSU stürzt vor den Landtagswahlen in Bayern von Umfrage zu Umfrage immer weiter ab. Verantwortlich dafür fühlt sich der CSU-Chef Seehofer allerdings nicht. Söder sei verantwortlich für die „strategische Überlegungen im Wahlkampf“. Mit seiner eigenen Arbeit in Berlin sei er „rundum zufrieden“.

06.10.2018