Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Seibert: Merkel stellt nicht Vertrauensfrage im Parlament
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Seibert: Merkel stellt nicht Vertrauensfrage im Parlament
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:17 26.09.2018
Berlin

Kanzlerin Angela Merkel sieht trotz ihrer überraschenden Niederlage bei der Wahl des Vorsitzenden der Unionsfraktion keine Notwendigkeit, die Vertrauensfrage im Parlament zu stellen. Das sagte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn Ärzte erst in mehreren Wochen Zeit für sie haben, ärgert das viele gesetzlich Versicherte - vor allem bei Fachärzten dauert es oft lange. Minister Spahn will nun an mehreren Stellschrauben drehen.

26.09.2018

Die Zukunft der von der „Aquarius 2“ aufgenommenen Migranten im Mittelmeer ist gesichert. Sie werden in Malta an Land gehen und auf vier EU-Länder verteilt. Das Schiff darf jedoch nicht anlegen, sonst würde es stillgelegt. Damit wären die letzten privaten Seenotretter vor Libyen handlungsunfähig.

26.09.2018

Oft warten Patienten wochenlang auf einen Termin. Dem will die große Koalition nun begegnen. Ärzte sollen mehr Sprechstunden anbieten, sieht ein Gesetzentwurf vor, den das Kabinett angenommen hat.

26.09.2018