Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Senat: Lage am Berliner Flüchtlingsamt Lageso hat sich entspannt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Senat: Lage am Berliner Flüchtlingsamt Lageso hat sich entspannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 11.03.2016
Anzeige
Berlin

Die noch im Winter katastrophalen Zustände bei der Registrierung von Flüchtlingen in der Berliner Anlaufstelle Lageso sind bewältigt. Der große Rückstau von bislang nicht-registrierten Flüchtlingen sei abgebaut, sagte Sozialsenator Mario Czaja. Im vergangenen Jahr kamen 80 000 Flüchtlinge und Einwanderer nach Berlin, 55 000 seien derzeit in einem Asylverfahren. In der Registrierungsstelle werden die Daten, Fingerabdrücke und Fotos von Flüchtlingen erfasst und bundesweit abgeglichen. Die Menschen erhalten einen Ankunftsnachweis und werden weiter versorgt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mazedonien fühlt sich in der Flüchtlingskrise von der Europäischen Union im Stich gelassen. Sein Land bezahle für die Fehler der EU, sagte Präsident Djordje Ivanov der „Bild“-Zeitung.

11.03.2016

Angesichts steigenden Drucks durch die Schließung der Balkanroute versucht Griechenland, Tausende Flüchtlinge unterzubringen.

11.03.2016

In Bayern werden Dutzende von untergetauchten Neonazis mit Haftbefehl gesucht. Insgesamt werde nach 67 Personen mit einem Bezug zum rechten Spektrum gefahndet, teilte ...

11.03.2016
Anzeige