Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Sexismus-Vorwürfe: Britischer Kabinettschef unter Druck
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Sexismus-Vorwürfe: Britischer Kabinettschef unter Druck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 05.11.2017
London

Der Skandal um sexuelle Übergriffe britischer Politiker nimmt immer größere Dimensionen an. Vor allem Kabinettschef Damian Green gerät zunehmend unter Druck. Aufgrund einer in London kursierenden Liste mit Verfehlungen von Parlamentariern sind weitere Rücktritte möglich. Morgen berät Premierministerin Theresa May mit den Vorsitzenden der anderen Parteien über Konsequenzen. Es werde jetzt auch dem Vorwurf nachgegangen, dass sich auf Greens Computer im Parlament pornografisches Material befunden haben soll, sagte Innenministerin Amber Rudd dem britischen Sender BBC.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

FDP-Chef Christian Lindner schlägt im Poker um eine Jamaika-Koalition nun wieder harte Töne an. Seine Partei habe „keine Angst vor Neuwahlen“.

05.11.2017

Der abgesetzte katalanische Präsident Carles Puigdemont und vier seiner früheren Minister haben sich in Brüssel der Polizei gestellt. Wie die Brüsseler Staatsanwaltschaft am Sonntag bekanntgab, wurden die katalanischen Sezessionisten in Gewahrsam genommen.

05.11.2017

Bayerns Finanzminister Markus Söder sieht seine Partei nach dem Fiasko bei der Bundestagswahl an einer „entscheidenden Weggabelung“.

05.11.2017