Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Showdown in Niedersachsen - Wahlkampf bis zum letzten Tag
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Showdown in Niedersachsen - Wahlkampf bis zum letzten Tag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 14.10.2017
Anzeige
Hannover

Mit Spannung blickt die Republik morgen auf das enge Rennen bei der Landtagswahl in Niedersachsen. Die regierende SPD und die oppositionelle CDU liegen in letzten Umfragen Kopf an Kopf. Noch heute setzten sie ihr Ringen um die Gunst der Wähler auf den Straßen vieler niedersächsischer Städte fort. Ministerpräsident Stephan Weil absolvierte in Hildesheim seinen letzten Wahlkampfauftritt, unterstützt von SPD-Chef Martin Schulz. Auch bei der Union ging der Wahlkampf zu Ende. Spitzenkandidat Bernd Althusmann stärkte an CDU-Ständen in seinem Wahlkreis seinen Wahlkämpfern den Rücken.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele prominente Mitglieder kehren der AfD den Rücken - und kritisieren ihren rechten Kurs. Spitzenmann Gauland sieht für eine weitere Partei allerdings keine Marktlücke. Und wie geht es mit Rechtsaußen Höcke weiter?

14.10.2017

In einem Flüchtlingslager im Südosten von Bangladesch sind vier muslimische Rohingya von wilden Elefanten totgetrampelt worden. Eine Herde hatte ein provisorisches Camp überrannt und verwüstet.

14.10.2017

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat in Hildesheim seinen letzten Wahlkampfauftritt vor der Landtagswahl morgen absolviert. Unterstützung bekam er dabei von SPD-Bundeschef Martin Schulz.

14.10.2017
Anzeige