Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Sicherheitskräfte zerren Trump bei Auftritt von Bühne
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Sicherheitskräfte zerren Trump bei Auftritt von Bühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:33 06.11.2016
Anzeige
Reno

Aufgrund einer vermeintlichen Bedrohung haben Beamte des Secret Service den republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump bei einer Rede im US-Staat Nevada abrupt von der Bühne geholt. Ein Mann aus dem Publikum wurde festgenommen, kurze Zeit später aber wieder freigelassen, wie der örtliche Sender KRNV berichtet. Eine Waffe wurde nach Angaben des Secret Service nicht gefunden. Der Festgenommene sagte nach Angaben von NBC News, er sei sein Leben lang Republikaner und habe nur versucht, ein Schild mit der Aufschrift „Republikaner gegen Trump“ hochzuhalten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Bundesinnenministerium unter Leitung von Thomas de Maizière will im Mittelmeer gerettete Migranten möglichst direkt nach Afrika zurückschicken.

06.11.2016

Schrecksekunde für Donald Trump: Bei einer Wahlkampfveranstaltung in Nevada stürmt plötzlich der Secret Service auf den Republikaner zu und holt ihn von der Bühne. Die Agenten fürchten ein Attentat – der vermeintliche Angreifer hat jedoch etwas ganz anderes vor.

06.11.2016

In Bulgarien hat die erste Runde der Präsidentenwahl begonnen. Bei der aufwendigen Direktwahl in dem ärmsten EU-Land bewerben sich 21 Kandidaten.

06.11.2016
Anzeige