Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Skandal um niederländische Gift-Eier
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Skandal um niederländische Gift-Eier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:13 02.08.2017
Anzeige
Utrecht

Der Skandal um verseuchte Eier aus den Niederlanden weitet sich aus. Das giftige Insektizid Fipronil wurde auch in mindestens fünf deutschen Betrieben benutzt, wie das niedersächsische Landwirtschaftsministerium mitteilte. In einem Betrieb wurden Spuren des Stoffes in den Eiern gefunden. In den Niederlanden wurde Fipronil in den Eiern von weiteren 17 Geflügelbetrieben nachgewiesen. Belastete Eier wurden nicht nur nach Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen geliefert, sondern möglicherweise auch nach Bayern, Hessen und Bremen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rom (dpa) - Italien steht vor einem umstrittenen Militäreinsatz vor der libyschen Küste zum Kampf gegen Menschenschmuggel.

02.08.2017

Rom (dpa) - Das Schiff „Iuventa“ der deutschen Hilfsorganisation Jugend Rettet ist in Italien beschlagnahmt worden.

02.08.2017

Die Behörden haben die rechtzeitige Abschiebung des Messerangreifers von Barmbek verpasst. Deshalb entzündet sich an den Verfahrensfristen Kritik. Die Familie des Angreifers distanziert sich indes von Ahmad A.

02.08.2017
Anzeige