Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Skandalvideo bringt Trump in Not
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Skandalvideo bringt Trump in Not
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 08.10.2016
Anzeige
Washington

Einen Monat vor der Wahl und kurz vor der nächsten TV-Debatte mit seiner Rivalin Hillary Clinton ist Donald Trump durch ein Skandalvideo unter massiven Druck geraten. Darin äußert er sich vulgär über Frauen und brüstet sich mit sexuellen Übergriffen. Das vor mehr als zehn Jahren aufgezeichnete Video schlug so hohe Wellen, dass sich der Republikaner zu einer öffentlichen Entschuldigung gezwungen sah. Er machte aber auch klar, dass er nicht aufgeben werde. Die Unterstützung, die er erfahre, sei „unglaublich, sagte Trump dem „Wall Street Journal“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele sehen Donald Trump am Ende, auch Parteifreunde. Er selbst aber nicht. Trotz des Skandals um seine vulgären Äußerungen über Frauen denkt der Immobilien-Unternehmer nicht an einen Rückzug aus dem US-Wahlkampf.

08.10.2016

Der nach einem Anti-Terror-Einsatz in Chemnitz kontrolliert vernichtete Sprengstoff war weit gefährlicher als das bekannte TNT.

08.10.2016

US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump denkt trotz des Skandals um vulgäre Äußerungen über Frauen nicht an einen Rückzug aus dem Wahlkampf.

08.10.2016
Anzeige