Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Slowakei nimmt „freiwillig“ 60 weitere Flüchtlinge auf
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Slowakei nimmt „freiwillig“ 60 weitere Flüchtlinge auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 01.08.2017
Anzeige
Bratislava

Die Slowakei nimmt demnächst „freiwillig“ 60 weitere Flüchtlinge auf, bleibt aber bei ihrer grundsätzlichen Ablehnung von EU-Flüchtlingsquoten. Das bestätigte das Innenministerium in Bratislava. Dabei handele es sich aber um keine neuen Zusagen der Slowakei. Mit diesen 50 Flüchtlingen aus Italien und 10 aus Griechenland erfülle die Slowakei nur ein früheres „freiwilliges“ Versprechen. Die Kooperation auf freiwilliger Basis ersparte der Slowakei im Unterschied zu Tschechien, Ungarn und Polen bisher ein EU-Vertragsverletzungsverfahren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Menschenrechtsaktivisten sprechen von einem historischen Tag für das Land: Jordaniens Unterhaus hat ein Gesetz aufgehoben, das Vergewaltigern eine Strafe ersparte, wenn diese ihr Opfer heiraten.

01.08.2017

Vor dem Diesel-Gipfel am Mittwoch schlägt die Präsidentin des Umweltbundesamtes Alarm: Der Diesel sei nicht sauber, Zehntausende Tote das Ergebnis der bisherigen Motorisierung. Und: Die Autoindustrie habe keinen Anspruch darauf, erneut vom Steuerzahler subventioniert zu werden.

01.08.2017

Mit den Themen Familie, Bildung, Rente, Arbeit und Innovation will die SPD in den nächsten Wahlkampfwochen punkten.

01.08.2017
Anzeige