Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Slowenien wählt neuen Staatspräsidenten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Slowenien wählt neuen Staatspräsidenten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:22 22.10.2017
Ljubljana

Im Euro- und Schengenland Slowenien hat die Wahl des Staatspräsidenten begonnen. 1,7 Millionen Bürger sollen entscheiden, wer in den nächsten fünf Jahren das vor allem repräsentative Amt besetzen soll. Haushoher Favorit ist der amtierende Präsident Borut Pahor. Alle Umfragen gehen sogar von einer absoluten Mehrheit für den 53-Jährigen aus. Der Wahlkampf sei „entpolitisiert und trivial“ gewesen, kritisierte die wichtigste Zeitung „Delo“. Vor diesem Hintergrund erwarten die Wahlforscher auch nur eine mit 50 Prozent geringe Wahlbeteiligung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei strömendem Regen in Folge eines heftigen Taifuns hat in Japan die Wahl zum Unterhaus des nationalen Parlaments begonnen.

22.10.2017

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz hat von der neuen Bundesregierung dringend eine Reform des sogenannten Pflege-TÜVs gefordert.

22.10.2017

Bei der Parlamentswahl hofft Argentiniens Präsident Mauricio Macri heute auf Unterstützung für seinen liberalen Wirtschaftskurs.

22.10.2017