Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Snowden beantragt Asyl in Russland - Putin signalisiert Zustimmung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Snowden beantragt Asyl in Russland - Putin signalisiert Zustimmung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:44 02.07.2013
Anzeige
Moskau

Kremlchef Wladimir Putin stellte Snowden Bleiberecht in Aussicht. Bedingung sei aber, dass Snowden aufhöre, den USA mit seinen Enthüllungen Schaden zuzufügen, sagte Putin.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Atomanlagen sind nach Angaben der Internationalen Atomenergiebehörde bereits mehrfach Ziel von Cyber-Angriffen gewesen. Zum genauen Ausmaß des Problems äußerte sich IAEA-Chef Yukiya Amano nicht.

02.07.2013

Der von den USA wegen Verrats gejagte Ex-Geheimdienstmann Edward Snowden hat politisches Asyl in Russland beantragt.Präsident Wladimir Putin bot ihm am Montag allerdings nur untere Bedingungen Zuflucht an: Snowden müsse aufhören, den USA mit seinen Enthüllungen Schaden zuzufügen.

02.07.2013

Innenminister: Rückkehrer aus dem syrischen Bürgerkrieg werden schnell zu Leitfiguren im Terrorismus. Ein Dutzend Personen im Visier. Hinweis an die kommunalen Ordnungsämter.

02.07.2013
Anzeige