Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Soldatinnen sollen auf Übungsplatz missbraucht worden sein
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Soldatinnen sollen auf Übungsplatz missbraucht worden sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 10.11.2017
Panker

Auf einem Truppenübungsplatz der Bundeswehr in Schleswig-Holstein sollen zwei Soldatinnen sexuell missbraucht worden sein. Feldjäger hätten einen 29-Jährigen in der Nacht festgenommen, sagte der Kieler Oberstaatsanwalt Axel Bieler. Der Mann und die beiden Frauen seien alkoholisiert gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Nach einer Übung auf dem Truppenübungsplatz Todendorf in der Gemeinde Panker habe es eine Feier gegeben. Die Frauen seien 18 und 22 Jahre alt, berichtete die Polizei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nur noch über einen Hafen kommen Lebensmittel in das Land am unteren Zipfel der Arabischen Halbinsel. 27 Millionen Menschen droht der Hungertod. Jetzt haben die UN Saudi-Arabien aufgefordert, die Blockade im Jemen aufzuheben. Die Profiteure des Konflikts heißen unter anderem Al-Kaida.

10.11.2017

Zerstörte Äcker, beschädigte Straßen – solche Erinnerungen an die unangenehmen Begleiterscheinungen militärischer Übungen in Europa sind selten geworden. Doch die Zeit ohne Manöver geht offenbar zu Ende.

10.11.2017

Die Parteimanager der vier Jamaika-Verhandlungspartner haben sich zuversichtlich über einen Erfolg der Koalitionssondierungen geäußert.

10.11.2017