Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Sondierungen fortgesetzt - Altmaier: Noch viel Arbeit
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Sondierungen fortgesetzt - Altmaier: Noch viel Arbeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 10.01.2018
Anzeige
Berlin

Bei den Sondierungen zwischen Union und SPD über eine neue Bundesregierung erwarten Spitzenpolitiker noch harte Verhandlungen. „Wir haben noch viel Arbeit vor uns“, sagte Kanzleramtsminister Peter Altmaier in Berlin. SPD-Chef Martin Schulz sagte, es werde ein langer Tag. Union und SPD wollen ihre Sondierungen am Donnerstag abschließen. CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hatte am Dienstagabend gesagt, die Unterhändler hätten mit dem Ausloten finanzieller Spielräume begonnen. Im Gespräch war ein Finanzrahmen von bis zu 45 Milliarden Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Halbzeit bei den Sondierungsgesprächen: Am Mittwoch wollen Union und SPD über den Zwischenstand beraten. Doch noch sind viele Positionspapiere der Arbeitsgruppen nicht festgezurrt. Die Sondierer schwören die Wähler schon auf eine Geduldsprobe ein.

10.01.2018

Die US-Regierung muss einen herben Rückschlag einstecken: Ein Schutzprogramm für junge Migranten kann sie vorerst nicht wie geplant auslaufen lassen. Ein Richter setzt das Vorhaben auf Eis.

10.01.2018

Der Vergleich gefiel ihm: Als „Darth Vader“, dem Bösen aus den Star-Wars-Filmen, bezeichnete sich Stephen Bannon gern. Das Angsteinflößende, das Undurchsichtige war eine Rolle, in der sich der Politikmanager zu gern sah. Nun aber kommt sein Karriereende weit schneller als erwartet.

10.01.2018
Anzeige