Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Sonntagstrend: AfD überholt Grüne - Bundesweit bei 13 Prozent
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Sonntagstrend: AfD überholt Grüne - Bundesweit bei 13 Prozent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:02 01.05.2016
Anzeige
Berlin

Die AfD legt in der Wählergunst leicht zu und landet in der jüngsten Emnid-Umfrage als drittstärkste Partei vor den Grünen. Die rechtspopulistische Partei kletterte im Sonntagstrend um einen Punkt auf 13 Prozent, wie die Zeitung „Bild am Sonntag“ berichtet. Die Grünen verlieren einen Zähler und erreichen 12 Prozent. Die Regierungsparteien CDU/CSU und SPD kommen beim Sonntagstrend wie in der Vorwoche nur auf 33 beziehungsweise 22 Prozent. Linke mit 9 Prozent und FDP mit 6 Prozent bleiben ebenfalls unverändert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat die Volksparteien auch mit Blick auf die jüngsten AfD-Erfolge davor gewarnt, im Bundestagswahlkampf unseriöse Erwartungen zu wecken.

30.04.2016

Die AfD hat sich auf ihrem Parteitag als deutschnationale Anti-Asyl-Partei positioniert. Der erste Tag des Treffens auf dem Stuttgarter Messegelände wurde von Protesten begleitet.

30.04.2016

Grenzkontrollen sollen aber verlängert werden.

30.04.2016
Anzeige