Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Souveräne Clinton bei dritter TV-Debatte der US-Demokraten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Souveräne Clinton bei dritter TV-Debatte der US-Demokraten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:42 20.12.2015
Anzeige
Manchester

Hillary Clinton nimmt weiter Kurs auf die Spitzenkandidatur als Präsidentschaftsbewerberin der US-Demokraten. Auch in der dritten Fernsehdebatte der demokratischen Bewerber machte sie eine gute Figur. In der Diskussion mit ihren Parteikollegen Bernie Sanders und Martin O'Malley ging es vor allem um Syrien, eine Verschärfung der US-Waffengesetze und die künftige Besteuerung der Mittelschicht. Die drei stimmten in vielen Punkten überein. Praktisch niemand zweifelt daran, dass Ex-Außenministerin Clinton die Spitzenkandidatur zu nehmen ist.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Spanier sind heute zu einer Parlamentswahl aufgerufen, deren Ausgang völlig ungewiss ist.

20.12.2015

Die Spanier sind heute zur Wahl eines neuen Parlaments aufgerufen. Der Ausgang der Abstimmung ist völlig ungewiss.

20.12.2015

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat zeitweise einen syrischen Flüchtling bei sich zuhause aufgenommen.

20.12.2015
Anzeige