Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Spähaffäre soll bei EU-Gipfel zur Sprache kommen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Spähaffäre soll bei EU-Gipfel zur Sprache kommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 24.10.2013
Anzeige
Brüssel

Die Affäre um Spähaktionen des US-Geheimdienstes NSA soll beim EU-Gipfel morgen zur Sprache kommen. „Ich denke, dass wir das teilweise im (Europäischen) Rat diskutieren werden“, sagte die litauische Staatspräsidentin Dalia Grybauskaite in Brüssel. Litauen führt derzeit die EU-Ratspräsidentschaft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

EU-Parlamentschef Martin Schulz fordert nach dem vermuteten Lauschangriff auf das Handy von Kanzlerin Angela Merkel das Aussetzen der Freihandelsgespräche mit den USA.

24.10.2013

Außenminister Guido Westerwelle hat wegen der Affäre um die mögliche Überwachung des Handys von Bundeskanzlerin Angela Merkel den US-Botschafter einbestellt.

24.10.2013

Beim Streitthema Mindestlohn kommt laut „Leipziger Volkszeitung“ ein Kompromiss in Sicht.

24.10.2013
Anzeige