Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Spahn: Jeder sollte Entscheidung zu Organspende treffen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Spahn: Jeder sollte Entscheidung zu Organspende treffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:43 28.05.2018
Anzeige
Berlin

Gesundheitsminister Jens Spahn hat dazu aufgerufen, dass sich mehr Menschen in Deutschland über eine mögliche Organspende klar werden. Eine Auseinandersetzung mit dieser Frage müsse für alle zur Selbstverständlichkeit werden, sagte der CDU-Politiker der dpa. Jeder sollte daher für sich eine Entscheidung treffen und sie auf einem Spendeausweis dokumentieren. „Viele haben das schon getan. Aber das reicht noch nicht.“ Daher sei weiter Überzeugungsarbeit zu leisten, sagte Spahn mit Blick auf den Tag der Organspende am 2. Juni.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Augsburger Polizei bereitet sich wegen des Bundesparteitags der AfD auf den nach eigenen Angaben größten Einsatz ihrer Geschichte vor. Rund 2000 Beamte zusätzlich sollen ab dem 30.

28.05.2018

Bundesinnenminister Horst Seehofer will heute in Dresden mit der sächsischen Regierung über die Themen innere Sicherheit und Migration sprechen.

28.05.2018

Der SPD-Vorstand berät heute über die außenpolitische Linie der Partei - unter anderem über die Haltung zu Russland.

28.05.2018
Anzeige