Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Spaniens König Felipe beauftragt Rajoy mit Regierungsbildung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Spaniens König Felipe beauftragt Rajoy mit Regierungsbildung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 28.07.2016
Anzeige
Madrid

Gut einen Monat nach der Parlamentsneuwahl in Spanien hat König Felipe VI. den geschäftsführenden konservativen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy mit der Bildung einer neuen Regierung beauftragt. „Ich habe dem König gesagt, dass ich noch nicht die nötige Unterstützung habe, den Auftrag aber dennoch annehme“, erklärte Rajoy nach einem Treffen mit Felipe. Zuvor hatte der Monarch den Vorsitzenden der Sozialisten, Pedro Sánchez, empfangen. Sánchez sagte danach, die PSOE-Abgeordneten würden bei einer Kandidatur von Rajoy im Parlament mit „Nein“ votieren. Damit droht Spanien erneut eine Blockade.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bleibt sich treu: „Wir schaffen das“, bekräftigte sie jetzt noch einmal vor der Bundespressekonferenz. Vor einem Jahr hatte sie das Land damit auf die Bewältigung des Flüchtlings-Zustroms eingeschworen. Jetzt gilt es ebenso für die Abwehr der Terror-Gefahr.

28.07.2016

Kanzlerin Angela Merkel sieht Deutschland nach zwei blutigen Anschlägen im Krieg mit der Terrormiliz Islamischer Staat und setzt auf ein neues Sicherheitspaket.

28.07.2016

Die neue britische Premierministerin Theresa May hat mit dem slowakischen Regierungschef Robert Fico über den geplanten EU-Austritt ihres Landes gesprochen.

28.07.2016
Anzeige