Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Spaniens Konservative trotz Verlusten stärkste Kraft - Linke erstarkt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Spaniens Konservative trotz Verlusten stärkste Kraft - Linke erstarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:23 26.06.2016
Anzeige
Madrid

Spanien rückt nach links: Bei der zweiten Parlamentswahl innerhalb von sechs Monaten hat das Bündnis um die Linkspartei Podemos laut Prognosen deutlich zugelegt. Die Partei des Politologen Pablo Iglesias wurde zweitstärkste Kraft hinter der konservativen Volkspartei von Ministerpräsident Mariano Rajoy, die Stimmen einbüßte. Die Sozialisten erlitten ebenfalls Verluste. Nach den Prognosen zeichnet sich erneut eine sehr schwierige Regierungsbildung ab. Damit droht der EU nach der Brexit-Entscheidung der Briten zusätzliche Instabilität in einem großen Mitgliedstaat.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Großbritannien herrscht nach dem Brexit-Votum Katerstimmung - Millionen wollen den Brexit wieder rückgängig machen.

26.06.2016

Rom (dpa) - Rettungskräfte im Mittelmeer haben in den vergangenen vier Tagen mehr als 11 000 Migranten aus Seenot gerettet, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtet.

26.06.2016

Linksruck bei der Neuwahl in Spanien: Das Bündnis um die Linkspartei Podemos - auf Deutsch: „Wir können“ - hat nach einer Prognose des staatlichen Fernsehens TVE deutlich Stimmgewinne verbucht.

26.06.2016
Anzeige