Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Spekulationen über mögliche neue Abschiebungen nach Afghanistan
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Spekulationen über mögliche neue Abschiebungen nach Afghanistan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:03 22.06.2017
Berlin

Trotz der Krisenlage in Afghanistan könnte nach Medienberichten in der kommenden Woche erneut ein sogenannter Abschiebeflug in Richtung Kabul starten. Nach übereinstimmenden Berichten von NDR und Spiegel Online sollen am Mittwoch abgelehnte Asylbewerber - in diesem Falle Straftäter, Gefährder oder Menschen, die ihre Identität nicht verraten wollen - von Leipzig nach Afghanistan geflogen werden. Offiziell bestätigt ist das nicht. Wegen der wiederholten Anschläge in Kabul waren die umstrittenen Abschiebungen nach Afghanistan auf Eis gelegt worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bundestag will der rechtsextremen NPD den Geldhahn zudrehen. Das Parlament soll heute eine Grundgesetzänderung verabschieden, die verfassungsfeindliche Parteien ...

22.06.2017

Kanzlerin Angela Merkel und ihre EU-Kollegen wollen bei ihrem Gipfel heute in Brüssel eine gemeinsame Verteidigungspolitik der Europäischen Union vorantreiben.

22.06.2017

Die USA stufen die Attacke auf einen Polizisten am Flughafen der Stadt Flint im Bundesstaat Michigan als terroristischen Akt ein. Das gab die Bundespolizei FBI bekannt.

22.06.2017