Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt „Spiegel“: De Maizière will 1500 neue Stellen beim BKA
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt „Spiegel“: De Maizière will 1500 neue Stellen beim BKA
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 06.05.2016
Anzeige
Berlin

Bundesinnenminister Thomas de Maizière will das Personal des Bundeskriminalamts in den nächsten Jahren um knapp ein Drittel aufstocken. Wie der „Spiegel“ aus Ministeriumskreisen erfuhr, soll de Maizière bei Finanzminister Wolfgang Schäuble 1500 zusätzliche Stellen beantragt haben. Das Bundesinnenministerium wollte die Gesamtzahl der neuen Stellen nicht bestätigen. Vor dem Hintergrund der Terrorgefahr hatten sich die Spitzen der schwarz-roten Koalition Mitte April auf mehr Befugnisse, Geld und Personal für mehrere Sicherheitsbehörden verständigt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unmittelbar nach der Rückzugsankündigung von Ministerpräsident Ahmet Davutoglu hat der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan den Flüchtlingspakt mit der EU ins Wanken gebracht.

06.05.2016

Der türkische Ministerpräsident Davutoglu war der Architekt des Flüchtlingspakts mit der EU. Nach dessen Rücktrittsankündigung macht Staatschef Erdogan Front gegen Brüssel. Die Bundesregierung verlangt eine Umsetzung des Pakts.

07.05.2016

Bei der Bürgermeisterwahl in London zeichnet sich ein Sieg des Labour-Politikers Sadiq Khan ab. Der konservative Rivale Zac Goldsmith war nach Auszählung fast aller Erststimmen deutlich abgeschlagen.

06.05.2016
Anzeige