Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Spielt London auf Zeit? - EU verlangt rasche Austrittsverhandlungen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Spielt London auf Zeit? - EU verlangt rasche Austrittsverhandlungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 25.06.2016
Anzeige
London

Das Brexit-Votum zum Ausstieg Großbritanniens aus der EU sorgt für heftige Turbulenzen. Online verlangen mehr als 1,5 Millionen Menschen eine zweite Abstimmung. Schon 100 000 Unterstützer reichen, damit das Parlament eine Debatte zumindest „in Betracht ziehen“ muss. Gleichzeitig machen die sechs Gründerstaaten der EU Druck auf London, schnell Verhandlungen über den Austritt zu starten. Der britische Premier Cameron hatte seinen Rücktritt bis Oktober angekündigt - die Verhandlungen soll erst sein Nachfolger führen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Brexit-Votum zum Ausstieg Großbritanniens aus der EU sorgt für heftige Turbulenzen. Online verlangen mehr als 1,5 Millionen Menschen eine zweite Abstimmung. Die Scheidungsverhandlungen haben noch nicht begonnen, da zeichnet sich im Königreich selbst ein Rosenkrieg ab.

25.06.2016

Wladimir Putin gibt sich in China als enger Verbündeter der Pekinger Führung. Zahlreiche Abkommen werden unterzeichnet. Sogar ein gemeinsames Verkehrsflugzeug ist geplant. Doch wie rund läuft es zwischen den Großmächten?

26.06.2016

CDU-Chefin Angela Merkel und der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer demonstrieren nach monatelangem Flüchtlingsstreit Einigkeit. Schließlich geht es auf die Bundestagswahl zu.

25.06.2016
Anzeige