Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Sprengstoffspuren in Chemnitzer Wohnung - Islamistischer Hintergrund
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Sprengstoffspuren in Chemnitzer Wohnung - Islamistischer Hintergrund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 08.10.2016
Anzeige
Chemnitz

Terroralarm in Sachsen: Bei der Durchsuchung einer Wohnung in Chemnitz wegen eines geplanten Anschlags hat die Polizei Spuren von Sprengstoff gefunden. Ein Verdächtiger, ein 22-jähriger Syrer, ist auf der Flucht, wie ein Sprecher des Landeskriminalamts berichtete. Aus Sicherheitskreisen erfuhr die dpa, dass es einen Zusammenhang mit der Terrormiliz „Islamischer Staat“ gibt. Das Landeskriminalamt schrieb den 22-jährigen Syrer Dschaber Al-Bakr bundesweit öffentlich zur Fahndung aus. Er sei mit einem schwarzen Kapuzenpullover mit auffälligem Druck bekleidet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Durchsuchung einer Wohnung in Chemnitz wegen eines geplanten Anschlags hat die Polizei Spuren von Sprengstoff gefunden.

08.10.2016

Die Regierung in Washington wirft Moskau vor, hinter Hackerangriffen auf politische Institutionen in den USA zu stecken. Ranghohe Beamte könnten die Aktivitäten genehmigt haben. Russland weist das zurück.

08.10.2016

Die regierenden Islamisten haben die Parlamentswahl in Marokko nach offiziellen Ergebnissen gewonnen.

08.10.2016
Anzeige