Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Staatsanwaltschaft will gegen Abgeordneten Dehm ermitteln
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Staatsanwaltschaft will gegen Abgeordneten Dehm ermitteln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 26.09.2016
Anzeige
Hannover

Die Autofahrt des Linken-Abgeordneten Diether Dehm von Italien nach Deutschland mit einem afrikanischen Flüchtling im Kofferraum wird ein Fall für die Staatsanwaltschaft. Gegen einen Bundestagsabgeordneten sollen Vorermittlungen wegen des Verdachts auf Beihilfe zu unerlaubter Einreise beginnen, hieß es bei der Staatsanwaltschaft Fulda. Wegen der Immunität des Abgeordneten sei der Bundestagspräsident darüber informiert worden. Dehm bestätigte, dass gegen ihn ermittelt werde.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf Long Island brechen die letzten Stunden vor dem TV-Duell Clinton gegen Trump an. Tausende Journalisten sind schon vor Ort. Wer das erste von insgesamt vier Duellen gewinnt, hat große Chancen auf die US-Präsidentschaft.

26.09.2016
Politik im Rest der Welt „Tropfen auf den heißen Stein“ - Linke kritisiert sozialen Wohnungsbau

Knapp 15.000 Sozialwohnungen wurden 2015 gebaut – ein Anstieg um 15 Prozent. Viel zu wenig, findet die Linke. Einige Bundesländer haben gar keinen neuen Sozialwohnraum geschaffen.

26.09.2016

Warum werden Asylanträge aus Afghanistan und anderen Ländern immer öfter abgelehnt? Pro Asyl hält dies für politisch motiviert. Denn die Sicherheitslage habe sich nicht verbessert, sondern verschlechtert.

26.09.2016
Anzeige