Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Start des Karnevals in Rio von Zika überschattet
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Start des Karnevals in Rio von Zika überschattet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:51 05.02.2016
Anzeige
Rio de Janeiro

In Rio de Janeiro startet heute der Karneval. Das Spektakel wird in diesem Jahr von der Verbreitung des Zika-Virus überschattet. Trotz Zika erwartet die Stadt eine Million Touristen, die Hotels sind zu 85 Prozent ausgebucht. Das Sambádromo, wo das Schaulaufen der großen Sambaschulen stattfindet, wurde mit Chemikalien besprüht, um die Moskitogefahr einzudämmen. Im Kampf gegen die Mücke Aedes aegypti, die das Zika-Virus überträgt, sollen nach Karneval 220 000 Soldaten landesweit im Einsatz sein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundesinnenminister Thomas de Maizière und sein französischer Kollege Bernard Cazeneuve wollen sich heute in Athen ein Bild von der Entwicklung des Flüchtlingszustroms machen.

04.02.2016

Nach seinem umstrittenen Gespräch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin steht Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer im Kreuzfeuer der Kritik.

04.02.2016

„Unstillbares Geltungsbedürfnis“ oder Selbstverständlichkeit: Seehofer muss sich gegen Kritik an seinem Putin-Besuch wehren. Bei der Abschluss-Pressekonferenz sorgt er mit zwei Aussagen für erstaunte Reaktionen.

05.02.2016
Anzeige