Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Steinbrück findet Kanzler unterbezahlt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Steinbrück findet Kanzler unterbezahlt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:25 31.12.2012
Anzeige
Berlin

Nahezu jeder Sparkassendirektor in Nordrhein-Westfalen verdiene mehr als die Kanzlerin, sagte er dem Blatt. Amtsinhaberin Angela Merkel bescheinigte er zugleich einen „Frauenbonus“. Weibliche Wähler würden ihre Durchsetzungskraft in hohem Maße anerkennen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schon wieder Kopfschütteln über Peer Steinbrück: Der SPD-Kanzlerkandidat klagt über ein zu geringes Kanzlergehalt und erntet damit selbst in der eigenen Partei Widerspruch.

31.12.2012

Schon wieder Kopfschütteln über Peer Steinbrück: Der SPD-Kanzlerkandidat klagte in der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ über ein zu geringes Kanzlergehalt.

31.12.2012

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück führt die Popularität von Bundeskanzlerin Angela Merkel auf ihren „Frauenbonus“ zurück. Sie sei eine durchsetzungsstarke Frau und wirke bescheiden, sagte Steinbrück der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.

30.12.2012
Anzeige