Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Steinbrück setzt auf Umschwung in letzten Wochen vor der Wahl
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Steinbrück setzt auf Umschwung in letzten Wochen vor der Wahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:45 05.07.2013
Anzeige
Berlin

2005 sei die CDU zweieinhalb Monate vor der Wahl bei 48, 49 Prozent gewesen und dann bei 35 rausgekommen, die SPD bei 34. Zugleich verteidigte er die Investitions- und Besteuerungspläne seiner Partei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Boliviens Präsident Evo Morales hat den USA gedroht, die US-Botschaft in seinem Land zu schließen. „Wir brauchen die US-Botschaft nicht“, sagte Morales. Die Regierung prüft, ob sie dicht gemacht wird.

05.07.2013

Kein Euro-Land wird nach Einschätzung von Bundeskanzlerin Angela Merkel die Eurozone wegen finanzieller Probleme verlassen müssen. Das sehe sie nicht, sagte Merkel in einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur.

05.07.2013

In Berlin entscheidet sich heute abschließend, welche Parteien am 22. September um den Einzug in den Bundestag kämpfen. In seiner zweiten Sitzung befindet der Bundeswahlausschuss noch über die Anträge von 19 Splitterparteien - darunter die Grauen Panther und die satirische Gruppierung namens „Die Partei“.

05.07.2013
Anzeige