Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Steinmeier: Iran muss Atomabkommen jetzt umsetzen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Steinmeier: Iran muss Atomabkommen jetzt umsetzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:15 18.10.2015
Anzeige
Teheran

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat den Iran aufgefordert, mit der Einhaltung der Atom-Vereinbarungen von Mitte Juli zu beginnen. „Jetzt ist die Frage, ob der Iran zeigt, dass er seine Verpflichtungen erfüllt“, sagte Steinmeier bei einem Besuch in Teheran. Das Abkommen, auf das sich die fünf UN-Vetomächte und Deutschland mit dem Iran Mitte Juli geeinigt hatten, tritt heute formell in Kraft. Der Iran stand mehr als ein Jahrzehnt lang unter dem Verdacht, unter dem Deckmantel eines zivilen Atomprogramms an einer eigenen Atombombe zu arbeiten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für den Bau eines Zauns an der deutschen Grenze hat sich der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, ausgesprochen.

18.10.2015

Wegen der Flüchtlingskrise in Europa reist Kanzlerin Angela Merkel heute zu politischen Gesprächen in die Türkei.

18.10.2015

Trotz des vermutlich fremdenfeindlich motivierten Attentats auf die parteilose Kandidatin Henriette Reker wählen die Kölner heute ihren neuen Oberbürgermeister.

18.10.2015
Anzeige