Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Steinmeier begrüßt neue Gespräche zwischen Nato und Russland
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Steinmeier begrüßt neue Gespräche zwischen Nato und Russland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:50 09.04.2016
Anzeige
Changsha

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat die Vereinbarungen für eine neue Sitzung des Nato-Russland-Rats begrüßt. Es sei gut, dass wieder miteinander geredet werde, sagte Steinmeier bei einem Besuch in der chinesischen Millionen-Metropole Changsha. Steinmeier hatte beim jüngsten Treffen der NATO-Außenminister im Dezember 2015 vorgeschlagen, den NATO-Russland-Rat auf Botschafter-Ebene wieder tagen zu lassen. Das Treffen soll nun innerhalb der nächsten beiden Wochen stattfinden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vier Wochen nach den Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg ziehen die Grünen auf Bundesebene Bilanz.

09.04.2016

Das kommunistische Regime in Nordkorea hat nach eigenen Angaben angeblich erfolgreich am Boden einen neuen Motor für eine Interkontinentalrakete getestet.

09.04.2016

Der Flüchtlingskoordinator der Bundesregierung, Peter Altmaier, hat die Länder aufgefordert, die Zahl der Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber zu verdoppeln.

09.04.2016
Anzeige