Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Steinmeier in Griechenland: Nazi-Verbrechen unvergessen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Steinmeier in Griechenland: Nazi-Verbrechen unvergessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:32 11.10.2018
Athen

Mit der Fahrt zu einem ehemaligen Konzentrationslager in der Nähe von Athen beginnt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier heute seinen Staatsbesuch in Griechenland. Danach ist ein erstes Treffen mit Präsident Prokopis Pavlopoulos angesetzt. Auch Gespräche mit Ministerpräsident Alexis Tsipras und Oppositionsführer Kyriakos Mitsotakis sind vorgesehen. Im ehemaligen Lager von Chaidari will Steinmeier der griechischen Opfer während der deutschen Besatzung im Zweiten Weltkrieg gedenken. Im kollektiven Gedächtnis vor allem der Athener ist Chaidari als eine Art „Vorzimmer zum Tod“ präsent.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will den Zusatzbeitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung um 0,1 Prozentpunkte senken.

11.10.2018

Ein milliardenschweres Paket zur finanziellen Entlastung von Familien beschäftigt heute den Bundestag.

11.10.2018

„An Berufs- und Grundschulen wird es in den nächsten Jahren zunehmend an Pädagogen mangeln“ – das besagt eine Bilanz des Kultusministerkonferenz. Die Ursachen für den Fachkräftemangel an Schulen sind vielfältig: Von falschen Anreizen für Bewerber bis hin zu immensen Gehaltsunterschieden.

11.10.2018