Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Steinmeier weist Kritik an Bundesregierung im Türkei-Streit zurück
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Steinmeier weist Kritik an Bundesregierung im Türkei-Streit zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 15.05.2016
Anzeige
Berlin

Im Streit um das Flüchtlingsabkommen mit der Türkei hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier Vorwürfe zurückgewiesen, die Bundesregierung nehme zu viel Rücksicht auf die türkische Regierung. Sie nehme sich weiter die Freiheit, über Fehlentwicklungen in der Türkei, über Einschränkungen der Meinungs- und Pressefreiheit zu reden. Das könne auch jeder hören, der zuhören wolle, sagte er dem „Tagesspiegel“. Er rate dazu, das Interesse der Türkei an dem Abkommen und der damit verbundenen Visa-Freiheit nicht zu unterschätzen. Die Türkei wisse, was zu tun sei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor dem Besuch beim Arzt steht der beim Sozialamt: Denn Flüchtlinge brauchen zunächst einen Behandlungsschein. Eine Gesundheitskarte für Flüchtlinge würde das Verfahren vereinfachen. Aber viele Kommunen sträuben sich dagegen.

16.05.2016

Die Einführung einer Gesundheitskarte für Flüchtlinge kommt nur schleppend voran.

15.05.2016

Das Bundesinnenministerium fordert mehr Geld, um Deutschlehrer für Flüchtlinge besser bezahlen zu können. Das berichtet die „Welt am Sonntag“.

15.05.2016
Anzeige