Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Steinmeier will Beziehungen mit Australien ausbauen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Steinmeier will Beziehungen mit Australien ausbauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 03.11.2017
Perth

Deutschland und Australien wollen ihre Zusammenarbeit ausbauen. Zum Auftakt eines Staatsbesuchs warb Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in der westaustralischen Stadt Perth dafür, über die Wirtschaftsbeziehungen hinaus auch die Kontakte in Politik und Kultur zu stärken. Ähnlich äußerte sich Australiens Regierungschef Malcolm Turnbull. Als weiteres Feld für eine engere Zusammenarbeit nannten beide den Kampf gegen den Klimawandel. Ateinmeier ist nach 16 Jahren der erste Bundespräsident, der das Land auf der anderen Seite der Erdkugel besucht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

8,84 Euro pro Stunde sind nicht genug, meint Olaf Scholz. Der SPD-Vize hat seine Partei aufgefordert, sich für eine Anhebung des Mindestlohns stark zu machen. Gleichzeitig erneuerte Scholz die Kritik am Wahlkampf seiner Partei.

03.11.2017

Zwei Wochen nach Beginn der Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition hat sich Kanzlerin Angela Merkel zuversichtlich zu den Erfolgschancen geäußert.

03.11.2017

Derzeit gilt ein Mindestlohn von 8,84 Euro pro Stunde. Die Linke setzt sich bereits seit längerem für eine Steigerung auf zwölf Euro ein.

03.11.2017