Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Steinmeier will Zusammenhalt in der Gesellschaft stärken
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Steinmeier will Zusammenhalt in der Gesellschaft stärken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 16.11.2016
Anzeige
Berlin

Außenminister Frank-Walter Steinmeier will bei einer Wahl zum Bundespräsidenten gegen eine Spaltung der Gesellschaft eintreten und den Zusammenhalt stärken. Der SPD-Politiker sagte in Berlin bei seiner Vorstellung als Kandidat durch die drei Parteichefs der großen Koalition: „Daran will ich mit allen zusammenarbeiten über Parteigrenzen hinweg, vor allen Dingen aber auch über soziale Grenzen hinweg.“ Es gehe in Deutschland um eine politische Kultur, in der man miteinander streiten könne, aber respektvoll miteinander umgehe. Der Bundespräsident wird am 12. Februar von der Bundesversammlung gewählt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Mittwoch reist US-Präsident Barack Obama zu einem Abschiedsbesuch nach Berlin. Wo wird er schlafen? Was wird er essen? Und wo können Bürger einen Blick auf ihn erhaschen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

16.11.2016

Vier Monate nach dem Putschversuch in der Türkei haben mehrere türkische Soldaten aus dem Hauptquartier der Nato-Luftstreitkräfte im pfälzischen Ramstein in Deutschland um Asyl gebeten.

16.11.2016

Die Migrationsbeauftragte Özoguz hat mit skeptischen Tönen zu Razzien gegen Islamisten einen Sturm der Entrüstung entfacht. Nun räumt sie wenig gelungene Formulierungen ein.

17.11.2016
Anzeige