Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Steuersenkungen: Merkel stellt sich hinter Schäubles Pläne
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Steuersenkungen: Merkel stellt sich hinter Schäubles Pläne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:12 09.09.2016
Anzeige
Berlin

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich hinter die Pläne von Finanzminister Wolfgang Schäuble gestellt, nach der Bundestagswahl 2017 für eine Steuerentlastung von jährlich 15 Milliarden Euro zu sorgen. „Weil wir gut gehaushaltet haben, gibt es Spielraum für die Entlastung der Bürger - trotz der vielen Aufgaben, die vor uns liegen“, sagte sie der Funke Mediengruppe. Zur Frage, ob sie für eine vierte Amtszeit als Bundeskanzlerin antrete, wollte sich Merkel weiterhin nicht äußern - „weil der gegebene Zeitpunkt noch nicht gekommen ist“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus am 18. September könnte die SPD nach einer aktuellen Umfrage stärkste Partei werden - allerdings mit deutlichen Verlusten.

09.09.2016

Teheran (dpa) – Frauen dürfen auch weiter keine Sportstadien im Iran besuchen. Kurzfristig sei eine solche Reform nicht umsetzbar, machte Sportminister Mahmud Gudarsi klar.

08.09.2016

Geht es nach Bundesumweltministerin Barbara Hendricks, sollen Verbraucher künftig darüber informiert werden, wie sehr Produkte die Umwelt belasten. Verbraucherschützer begrüßen den Vorstoß, Kritik kommt aus der Wirtschaft.

08.09.2016
Anzeige