Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Striktere Regeln für EU-Budgetkontrolle treten in Kraft
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Striktere Regeln für EU-Budgetkontrolle treten in Kraft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 31.12.2012
Brüssel

Großbritannien und Tschechien ziehen bei dem Pakt nicht mit. Die Unterzeichner-Staaten streben nahezu ausgeglichene Haushalte an. Das jährliche, um Konjunktur- und Einmaleffekte bereinigte Staatsdefizit eines Landes darf 0,5 Prozent der Wirtschaftskraft nicht übersteigen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der Anträge auf Einsicht in die Stasi-Akten war 2012 nach einem Zeitungsbericht größer als im Vorjahr. Bereits bis Ende November hätten 84 743 Bürger Anträge gestellt.

31.12.2012

Trotz der Atomkatastrophe von Fukushima im vergangenen Jahr will der neue japanische Ministerpräsident Shinzo Abe wieder Kernkraftwerksneubauten zulassen. Diese neuen Reaktoren würden sich komplett von denen im Unglückswerk Fukushima Daiichi unterscheiden, sagte er bei einem Besuch der Anlage.

31.12.2012

US-Außenministerin Hillary Clinton, die wegen eines Blutgerinnsels ins Krankenhaus gebracht werden musste, litt schon einmal unter Thrombose. Bereits 1998 sei ein Blutgerinnsel bei ihr festgestellt worden, sagte sie 2007 in einem Interview der „New York Daily News“.

31.12.2012