Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Studie: Bei mehr als der Hälfte der Kommunen Steuererhöhung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Studie: Bei mehr als der Hälfte der Kommunen Steuererhöhung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:12 08.08.2018
Anzeige
Stuttgart

Mehr als die Hälfte der Städte und Gemeinden in Deutschland hat in den vergangenen Jahren an der Steuerschraube gedreht. 53 Prozent aller Kommunen erhöhten seit 2012 mindestens einmal die Gewerbesteuer für Unternehmen, wie aus einer Analyse des Beratungsunternehmens Ernst & Young hervorgeht. 60 Prozent legten beim Hebesatz für die Grundsteuer B für bebaute und bebaubare Grundstücke noch etwas drauf. Gesenkt wurden die Steuern in dem Zeitraum so gut wie nirgends. Die beiden Steuern sind ganz wesentliche Einnahmequellen für Städte und Gemeinden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grünen-Europapolitikerin Franziska Brantner erklärt die Europawahl 2019 zur Richtungswahl. Im Gespräch mit dem RND erläutert die Bundestagsabgeordnete die Wahlkampfstrategie ihrer Partei – und zeigt einen Weg auf, wie sich ein harter Brexit vermeiden ließe.

08.08.2018

Ein spanischer Nato-Kampfjet hat versehentlich eine Luft-Luft-Rakete über Estland abgefeuert.

08.08.2018

Der konservative Politiker Iván Duque ist als neuer Präsident Kolumbiens vereidigt worden. Der 42-Jährige übernahm die Regierungsgeschäfte von seinem Vorgänger Juan Manuel Santos.

08.08.2018
Anzeige