Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Südafrikas Parlament plant Misstrauensvotum gegen Präsident Zuma
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Südafrikas Parlament plant Misstrauensvotum gegen Präsident Zuma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 14.02.2018
Anzeige

Kapstadt (dpa) – Die Parlamentsfraktion der südafrikanischen Regierungspartei ANC will Präsident Jacob Zuma schnellstmöglich mit Hilfe eines Misstrauensvotums des Amtes entheben. Das erklärte der Fraktionsvorsitzende Jackson Mthembu. Dazu solle ein bestehender Misstrauensantrag einer Oppositionspartei abgeändert werden, um nach Möglichkeit schon morgen abzustimmen. Der Parteivorstand hatte Zuma am Dienstag offiziell zu einem raschen Rücktritt aufgefordert. Der von Korruptionsskandalen geplagte Präsident hat sich seither nicht öffentlich geäußert.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit genau einem Jahr sitzt Journalist Deniz Yücel in der Türkei im Gefängnis. Noch immer gibt es keine Anklage und keine konkrete Aussicht auf Freilassung. Das Geschehen im Rückblick.

27.02.2018

Die Journalistin Doris Akrap bringt gemeinsam mit ihrem Freund Deniz Yücel ein Buch mit Texten des „Welt“-Korrespondenten heraus. Es geht längst nicht nur um die Türkei

14.02.2018

Nach Flensburgs Oberbürgermeisterin Simone Lange hat Dithmarschens SPD-Vize-Kreischef Dirk Diedrich sich als weiterer Gegenkandidat von Andrea Nahles im Rennen um den Bundesvorsitz gemeldet. „Ein Beweggrund ist, dass wir in Deutschland eine gelebte Demokratie haben“, sagte Diedrich am Mittwoch.

14.02.2018
Anzeige