Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Südafrikas Präsident Zuma kommt mit Rücktritt seinem Sturz zuvor
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Südafrikas Präsident Zuma kommt mit Rücktritt seinem Sturz zuvor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:22 14.02.2018
Johannesburg

Südafrikas Präsident Jacob Zuma hat unter dem Druck der Regierungspartei ANC nach rund neun Jahren an der Macht seinen Rücktritt erklärt. Damit kam der von Korruptionsskandalen belastete Zuma einem geplanten Misstrauensvotum im Parlament zuvor. Zuma erklärte am Abend in einer Ansprache an die Nation, er sei stolz darauf, für den Afrikanischen Nationalkongress gegen „Jahrhunderte Brutalität der weißen Minderheit“ gekämpft zu haben. Zuma war zur Zeit des rassistischen Minderheitsregimes in Südafrika Teil der ANC-Führung im Exil. Er saß als junger Mann zehn Jahre im Gefängnis.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jens Spahn, wortgewandter Hoffnungsträger der Nach-Merkel-CDU trat zum politischen Aschermittwoch im thüringischen Apolda an. Und positioniert sich als Anwärter auf das Bundesbildungsministerium.

21.02.2018

Bis zuletzt hat er sich gewehrt. Noch Stunden vor dem Rücktritt hat Präsident Zuma die Forderung der Partei als „unfair“ bezeichnet. Für Südafrika steht ein Neuanfang bevor.

14.02.2018

CDU-Chefin Angela Merkel ist parteiinterner Kritik wegen zu vieler Zugeständnisse für eine neue Koalition entschieden entgegengetreten.

14.02.2018