Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Südafrikas neuer Präsident Ramaphosa wird rasch vereidigt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Südafrikas neuer Präsident Ramaphosa wird rasch vereidigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 21.02.2018
Kapstadt

Einen Tag nach dem Rücktritt von Südafrikas Präsident Zuma soll dessen Nachfolger Ramaphosa als neuer Staatschef an diesem Donnerstag vereidigt werden. Der oberste Richter des Landes sei am Nachmittag verfügbar, um Ramaphosa im Parlament zu vereidigen, erklärte der Fraktionschef des regierenden Afrikanischen Nationalkongresses, Jackson Mthembu. Der von Korruptionsskandalen erschütterte Zuma hatte am Mittwochabend unter dem Druck des ANC nach neun Jahren an der Macht seinen Rücktritt erklärt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hilfsorganisation Save the Children hat auf das weltweite Leid der Kind aufmerksam gemacht. Jedes sechste Kind lebt laut einem Bericht der Organisation in einer Kriegs- und Krisenregion. Der Anstieg der Zahl ist gegenüber der letzten Studie alarmierend.

15.02.2018

Die rechtskonservative polnische Regierung fordert im Ausland lebende Landsleute auf, vermeintlich antipolnische Äußerungen an offizielle Stellen zu melden. Das berichtete der NDR am Mittwochabend unter Berufung auf ein ihm vorliegendes dreiseitiges Schreiben, das weltweit über die Botschaften und Konsulate verbreitet werde.

16.02.2018

Jahrelang galt er als Kämpfer für die Demokratie in Simbabwe und war der wichtigste Gegenspieler von Langzeit-Machthaber Robert Mugabe. Bei der bevorstehenden Wahl sollte er ein Oppositionsbündnis zum Sieg führen. Nun hat Morgan Tsvangirai den Kampf gegen den Krebs im Alter von 65 Jahren verloren.

16.02.2018