Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Südkorea meldet erstmals Zika-Fall
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Südkorea meldet erstmals Zika-Fall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:15 22.03.2016
Anzeige
Seoul

Erstmals ist das Zika-Virus bei einem Patienten in Südkorea nachgewiesen worden. Der 43-jährige Mann sei nach der Rückkehr von einer Reise nach Brasilien Ende der vergangenen Woche positiv auf den Erreger getestet worden, teilten die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention mit. Der Patient habe zunächst über Fieber und Muskelschmerzen geklagt, später trat Ausschlag bei ihm auf. Er befinde sich in Quarantäne. Das tropische Virus hat sich in den vergangenen Monaten rasend schnell vor allem in Lateinamerika ausgebreitet. Besonders viele Fälle wurden in Brasilien gemeldet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Vorwahlen in mehreren Bundesstaaten geht in den USA das Rennen um die Präsidentschaftskandidatur von Demokraten und Republikanern weiter.

22.03.2016

US-Präsident Barack Obama will zum Abschluss seines historischen Kuba-Besuchs heute eine im dortigen Staatsfernsehen übertragene Rede an das kubanische Volk halten.

22.03.2016

Der umstrittene republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat sich für eine geringere Beteiligung der USA an der Nato ausgesprochen. Das sagte er der „Washington Post“.

22.03.2016
Anzeige