Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Tabak-Schockbilder nun verpflichtend - Mehrheit bezweifelt Wirkung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Tabak-Schockbilder nun verpflichtend - Mehrheit bezweifelt Wirkung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:42 20.05.2016
Anzeige
Berlin

Seit heute müssen Hersteller Schockbilder wie verfaulte Füße oder schwarze Raucherlungen auf Ziga+rettenpackungen drucken. Die in anderen Ländern bereits üblichen Fotos sollen vor allem junge Menschen vom Rauchen abhalten. Allerdings glaubt nach dem aktuellen ARD-„Deutschlandtrend“ nur jeder fünfte Deutsche, dass Warnbilder abschreckend wirken werden. 76 Prozent sind der Meinung, dass die Bilder nicht dazu führen werden, dass weniger geraucht wird. Verpackungen, die nach alten Regeln produziert wurden, dürfen ein Jahr lang weiter verkauft werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sigmar Gabriel ziert sich, die SPD auch, die Bürger aber haben eine klare Meinung: Im Deutschlandtrend für das ARD-„Morgenmagazin“ halten 58 Prozent der Deutschen ...

20.05.2016

Angesichts der raschen Ausbreitung des Gelbfiebers in Zentralafrika bis hin nach China hat die Weltgesundheitsorganisation bis Ende Monat zwei Millionen mehr Impfstoffdosen bestellt.

19.05.2016

Zur Unterstützung des Kampfes gegen die Terrormiliz Islamischer Staat prüft die Nato einen neuen Ausbildungseinsatz für Sicherheitskräfte im Irak.

19.05.2016
Anzeige