Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Tauber: Jamaika kann wichtiges Signal für Zusammenhalt sein
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Tauber: Jamaika kann wichtiges Signal für Zusammenhalt sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 18.10.2017
Anzeige
Berlin

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat Union, FDP und Grüne aufgerufen, sich in den Jamaika-Gesprächen zusammenzuraufen. So könnte ein Signal des Zusammenhalts in die Gesellschaft gesendet werden. „Man darf sich nichts vormachen: es werden sehr anstrengende Gespräche“, sagte Tauber der dpa in Berlin. Trotz großer Unterschiede könnten die Partner aber Gutes auf den Weg bringen. Die Verhandlungen für ein Jamaika-Bündnis starten heute zunächst mit getrennten Gesprächen der Union mit FDP und Grünen. Am Freitag ist eine erste große Runde mit den mehr als 50 Unterhändlern aller Seiten geplant.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping hat in Peking den 19. Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas eröffnet.

18.10.2017

Eine mögliche Jamaika-Koalition muss nach Ansicht von Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter die Gesellschaft wieder einen.

18.10.2017

Die Bundesregierung will die Verlängerung von gleich sieben Auslandseinsätzen der Bundeswehr beschließen - allerdings nur um jeweils drei Monate.

18.10.2017
Anzeige