Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Tausende Flüchtlinge unterwegs auf der Balkanroute
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Tausende Flüchtlinge unterwegs auf der Balkanroute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:03 02.02.2016
Anzeige
Athen

In der griechischen Hafenstadt Piräus sind mehr als 1700 neue Migranten von den Inseln in der Ostägäis angekommen. Sie waren in den vergangenen Tagen aus der Türkei übergesetzt. Bereits am Montag waren knapp 6500 Migranten aus diesen Inseln angekommen. In der Nacht machten sich mehr als 70 Busse mit Migranten auf dem Weg zum Grenzübergang zwischen Griechenland und Mazedonien bei Idomeni-Gevgelija, wie Augenzeugen berichteten. Reportern sagte sie, sie wollen nach Mitteleuropa weiterreisen. In ihrer Mehrheit stammen sie aus Syrien, Irak und Afghanistan.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat seine Auffassung bekräftigt, dass es in Afghanistan genügend sichere Gebiete gebe, in die abgelehnte Asylbewerber zurückkehren könnten.

02.02.2016

Schweden und Österreich wollen Zehntausende Migranten abschieben. Es geht hauptsächlich um abgelehnte Asylbewerber und Migranten, die straffällig wurden.

02.02.2016

Die Weltgesundheitsorganisation hat wegen des Zika-Virus und dessen möglicher Verbindung mit Schädelfehlbildungen den globalen Gesundheitsnotstand erklärt.

02.02.2016
Anzeige