Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Tausende protestieren gegen Verfassungsreform in Italien
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Tausende protestieren gegen Verfassungsreform in Italien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:02 12.11.2016
Anzeige
Florenz

Tausende Anhänger vor allem rechtsgerichteter Parteien haben gegen die Verfassungsreform in Italien demonstriert, über die bald ein wichtiges Referendum abgehalten wird. In Florenz kamen Protestierende aus dem ganzen Land zusammen, um für ein „Nein“ bei der Volksabstimmung am 4. Dezember zu werben. Mit der Reform soll das Zwei-Kammern-System in Italien verschlankt und effektiver werden, der Senat wird quasi abgeschafft. Wichtig ist das Referendum auch deshalb, weil Regierungschef Matteo Renzi, der für ein „Ja“ wirbt, sein politisches Schicksal von dem Ausgang abhängig gemacht hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einigem Ringen soll jetzt geklärt werden, wer für das Amt des Bundespräsidenten kandidiert.

12.11.2016
Politik im Rest der Welt MITARBEITER DER WOCHE - Ferdinand Marcos

Was ein Held ist, ist zuweilen heftigen Beurteilungsturbulenzen unterworfen. Der frühere philippinische Staatschef Ferdinand Marcos etwa war in den 60ern ein populärer ...

12.11.2016

Vom Kommunisten zum Gegner der Vermögensteuer – und bald im Schloss Bellevue?.

12.11.2016
Anzeige