Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Technischer Defekt: Bundeswehr-Tornados bleiben am Boden
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Technischer Defekt: Bundeswehr-Tornados bleiben am Boden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:02 07.10.2016
Anzeige
Berlin

Der Tornado-Einsatz der Bundeswehr gegen die Terrormiliz IS ist wegen eines technischen Defekts an den Aufklärungsflugzeugen vorerst ausgesetzt. Wie die Bundeswehr mitteilte, müssen alle sechs auf der türkischen Nato-Luftwaffenbasis Incirlik stationierten Maschinen zunächst am Boden bleiben. Von der Industrie sei ein technischer Mangel an einem Bauteil in Deutschland festgestellt worden. Um jede Gefährdung für Personen und Material auszuschließen“, sei der Flugbetrieb dieser Maschinen ausgesetzt worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Spitzen von Union und SPD wollen die Nachfolge für den scheidenden Bundespräsidenten Joachim Gauck nach Informationen der „Bild“-Zeitung noch in diesem Monat klären.

07.10.2016

Union und SPD haben sich auf ein Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit zwischen Frauen und Männern verständigt.

06.10.2016

Die Tornado-Jets der Bundeswehr in der modernsten Version müssen wegen eines technischen Defekts vorerst am Boden bleiben.

06.10.2016
Anzeige