Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Terrorverdächtiger Al-Bakr tot
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Terrorverdächtiger Al-Bakr tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:22 13.10.2016
Anzeige
Leipzig

Der Terrorverdächtige Dschaber al-Bakr hat sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur in seiner Zelle in der JVA Leipzig erhängt. Die sächsische Regierung bestätigte, dass Al-Bakr sich am Abend das Leben genommen habe. Einzelheiten sollen erst am Vormittag bekanntgegeben werden. Der Syrer war am Montag in Leipzig gefasst worden. Er soll einen Anschlag auf einen Berliner Flughafen vorbereitet haben. Bei einem Einsatz in Chemnitz war der 22-Jährige der Polizei zunächst entwischt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Terrorverdächtige Dschaber al-Bakr hat sich wenige Tage nach seiner Festnahme das Leben genommen.

13.10.2016

Die EU-Innenminister wollen heute über umstrittene Reformvorschläge für das Dublin-System beraten.

13.10.2016

Der Terrorverdächtige Dschaber al-Bakr hat sich das Leben genommen. Er hat sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur in seiner Zelle in der JVA Leipzig erhängt.

13.10.2016
Anzeige