Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Test zur Gesichtserkennung - de Maizière informiert sich
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Test zur Gesichtserkennung - de Maizière informiert sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 24.08.2017
Anzeige
Berlin

Bundesinnenminister Thomas de Maizière besucht heute den Berliner Bahnhof Südkreuz, um sich über den umstrittenen Versuch zur automatischen Gesichtserkennung zu informieren. Dabei werden dem Minister die Computertechnik und die Kameras vorgestellt, die einen Teil des Bahnhofs überwachen. Mit dem sechsmonatigen Pilotprojekt will die Bundespolizei herausfinden, ob diese Technik zuverlässig funktionieren kann. Die Bilder werden von Computern mit den gespeicherten Gesichtern von 300 Testpersonen verglichen, die den Bahnhof regelmäßig benutzen. Mit der Technik will die Polizei auch mögliche Terroranschläge abwehren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grünen befürchten in der Endphase des Bundestagswahlkampfes eine deutliche Zunahme von Fake News, vor allem aus der rechten Szene.

24.08.2017

Alt-Bundespräsident Joachim Gauck hat nach Medieninformationen wegen einer Knieoperation vorerst alle öffentlichen Termine abgesagt.

24.08.2017

Etwa 3,2 Millionen EU-Bürger leben derzeit in Großbritannien. Sie brauchen dafür bislang keine besondere Erlaubnis. Das könnte sich nach dem geplanten Austritt des Landes aus der EU im März 2019 ändern.

23.08.2017
Anzeige