Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Thailand in schwarz: Land trauert um König Bhumibol
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Thailand in schwarz: Land trauert um König Bhumibol
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 14.10.2016
Anzeige
Bangkok

Ganz in schwarz gekleidet haben Millionen Thailänder in tiefer Trauer um ihren toten König Bhumibol geweint. Zehntausende säumten auf Knien die Straße, als der Leichnam mit einer langen Wagenkolonne vom Krankenhaus in Bangkok zum Königspalast gebracht wurde. Die Menschenmenge schwieg und viele waren in Tränen aufgelöst. Einige hatten sich in der Nacht Plätze entlang der Straße gesichert. Sie hielten am Morgen Porträts des Königs oder auch Geldscheine mit seinem Konterfei hoch. Der Monarch war gestern nach 70 Jahren im Amt nach langer Krankheit gestorben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das belgische Regionalparlament von Wallonien hat das EU-Freihandelsabkommen Ceta mit Kanada abgelehnt und damit eine neue Hürde für den Pakt aufgebaut.

14.10.2016

Michelle Obama hat genug vom Benehmen des republikanischen Kandidaten. In einer Wahlkampfrede in New Hampshire sagte sie, Donald Trumps Bemerkungen hätten sie im Mark erschüttert. Seine Kommentare seien schändlich und inakzeptabel.

14.10.2016

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan erleidet im Fall Böhmermann eine weitere juristische Schlappe. Auch die zweite Instanz versperrt Erdogan den Weg zu einer Anklage von TV-Satiriker Böhmermann – die Generalstaatsanwaltschaft in Koblenz wies eine entsprechende Beschwerde zurück.

14.10.2016
Anzeige