Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Theresa May ist neue britische Premierministerin
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Theresa May ist neue britische Premierministerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 13.07.2016
Anzeige
London

Die konservative Politikerin Theresa May ist von Königin Elizabeth II. zur neuen britischen Premierministerin ernannt worden. Das berichtet die britische Agentur PA. May traf die Queen am Abend im Buckingham-Palast. Kurz zuvor hatte ihr Amtsvorgänger David Cameron der Queen seinen Rücktritt erklärt. Cameron gibt sein Amt nach der schweren Niederlage beim Brexit-Referendum vom 23. Juni auf. Auf May, bisher Innenministerin, kommen schwere Aufgaben zu. Sie muss in Brüssel den Austritt aus der EU verhandeln. Außerdem gilt es, negative Folgen die Wirtschaft durch das Brexit-Votum zu mildern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die konservative Politikerin Theresa May ist von Königin Elizabeth II. zur neuen britischen Premierministerin ernannt worden. Das meldet die britische Agentur PA.

13.07.2016

Der britische Premierminister David Cameron ist zurückgetreten. Königin Elizabeth II. nahm sein Rücktrittsgesuch an, teilte der Buckingham-Palast nach einer kurzen Audienz am Abend mit.

13.07.2016

Der britische Premierminister David Cameron hat sich nach sechsjähriger Amtszeit verabschiedet.

13.07.2016
Anzeige